Unsere Erfolgsgeschichte

Die erste Ausbildung für Frühförderung und Familienbegleitung wurde 1985 in Graz, Steiermark, ins Leben gerufen.

1985

Die erste Ausbildung für Frühförderung und Familienbegleitung wurde 1985 in Graz, Steiermark, ins Leben gerufen. Einige Jahre später gab es große Anstrengungen, den Beruf der Frühförderin, des Frühförderers, durch weitere Ausbildungsstätten in Österreich zu unterstützen und ihm zu einem Berufsbild zu verhelfen. Österreichweite langjährige Zusammenarbeit von interessierten Personen trug dazu bei, weitere Ausbildungslehrgänge in Wien und Salzburg zu installieren, die inzwischen vielen Personen die Gelegenheit boten, sich umfassend über die Aufgaben der Frühförderung und Familienbegleitung zu informieren und das notwendige Wissen zu erwerben.

1995

Der erste Lehrgang für Interdisziplinäre Frühförderung und Familienbegleitung konnte in Salzburg gestartet werden.

 

 

2001

Der Verein BIFF West wird gegründet. Frau Gisela Cee hat diesen viele Jahre erfolgreich als Obfrau geleitet.


 

2010

Das BFI Tirol und das Berufsförderungsinstitut Tirol sind als neue Mitglieder beigetreten. Der damals gewählte Vorstand wurde gebildet durch MMag. Maria Kalcsics (Obfrau) und Mag. Simone Riedl (Obfrau-Stellvertreterin).

2016

Am 1.1.2016 hat das BFI Tirol alle Agenden des Vereins BIFF West übernommen. Der Lehrgang wird nun im Rahmen der BIFF West Akademie des BFI Tirol in gewohnter Qualität von MMag. Evelin Kammerer, E.MA weitergeführt. 

BIFF West Akademie für Soziales des BFI Tirol
Interdisziplinäre Frühförderung und Familienbegleitung
Ing.-Etzel-Straße 7, 6020 Innsbruck, Tel. +43 512 59660, sonja.brettbacher@bfi-tirol.at

Allgemeine Geschäftsbedingungen    Stornobedingungen Lehrgang   Impressum    

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle